Beratung und Vorbereitung

Schwangerenberatung

Sobald eine Schwangerschaft festgestellt wurde, ist eine regelmäßige ärztliche Betreuung durch eine Gynäkologin/einen Gynäkologen wichtig. Nur dann kann bei dem geringsten Anzeichen einer gesundheitlichen Gefährdung rechtzeitig die entsprechende Behandlung erfolgen. Auch die empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen nach dem Mutter-Kind-Pass sollten zeitgerecht durchgeführt werden.

TIPP
Die Ärztekammern der Bundesländer bieten eine Arztsuche nach Fachgebieten und weiteren Kriterien an.

Hilfreiche Links:

Grafik: Spital

Eine Suchfunktion nach Spitälern finden Sie auf den Seiten des österreichischen Gesundheitsportals gesundheit.gv.at.

  

HINWEIS
Nähere Informationen zur "Schwangerschaft von Jugendlichen" finden sich auf HELP.gv.at.

Geburtsvorbereitungskurse

Geburtsvorbereitungskurse werden österreichweit beispielsweise von folgenden Institutionen und Personen angeboten:

  • Geburtenabteilungen von Krankenanstalten
  • Hebammen
  • Volkshochschulen
  • Privaten Vereinigungen wie beispielsweise beim "NANAYA – Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern" in Wien

Schwangerschaftsgymnastik

Schwangerschaftsgymnastik wird in ganz Österreich in Geburtenabteilungen von Krankenanstalten, bei Hebammen und in den Eltern-Kind-Zentren des Amtes für Jugend und Familie angeboten.

Stand: 15.01.2014
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundesministerium für Gesundheit
Transparente Grafik zwecks Webanalyse

Quelle: HELP.gv.at

Logo HELP.gv.at